Einträge von Christian Koudela

Interkulturelle Zusammenarbeit

„Die Welt ist ein globales Dorf“ – Diese Aussage beschreibt die aktuellen Herausforderungen in der interkulturellen Zusammenarbeit. Viele Organisationen haben Standorte in unterschiedlichen Ländern, unterhalten Geschäftsbeziehungen zu Partnern und Kunden aus unterschiedlichen Kulturkreisen. Treffen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen aufeinander, werden schnell Schlagworte wir multikulturell, interkulturell, kulturübergreifend ausgepackt.…
Weiterlesen >>

,

Erfolgreiche Zusammenarbeit in Teams

Erfolgreiche Teams setzen sich aus unterschiedlichen Personen zusammen. Sie entwickeln eine gemeinsame Zielvorstellung, Regeln und Werte und sind emotional verbunden. Die Ziele werden in einzelne Aufgaben unterteilt und im Team verteilt. Die Zuteilung im Regelfall abhängig je nach verfügbarer Zeit oder vorhandener Kompetenzen. Soweit so gut – Aber wie lässt sich diese Situation verbessern?…
Weiterlesen >>

,

Mein Beitrag im Team – und welchen Sinn stiftest du?

„Wir brauchen eine Teamentwicklung“ – Diese Aussage ist vielen von uns bekannt und geläufig. Als Berater und Trainer versuchen wir die Hintergründe zu verstehen, um eine optimale Maßnahme zu entwickeln. Häufig werden Themen wie Zusammenarbeit verbessern, Teamspirit entwickeln, oder die reine Incentivierung genannt. Was aber zeichnet eine „gute“ Teamentwicklung aus?…
Weiterlesen >>

,

Was macht Teams erfolgreich?

Teams werden zunehmen als Antwort auf die steigende Komplexität, erhöhte Flexibilität, neue Arbeitsformen gehandelt. Was nicht geklärt ist, wie und wodurch diese Teams ihre Leistungsfähigkeit erreichen.
Von Rezepten und Anleitungen zu funktionierenden Teams
Auf keinen Fall mangelt es an Rezepten, welche ein funktionierendes Team versprechen. Dabei ist Vorsicht geboten – je einfacher und allgemeiner diese Rezepte gestrickt sind („In 7 einfachen Schritten zum …“), desto größer sollte die Skepsis ausfallen.…
Weiterlesen >>

Verschwendung im Büro – 30% der Arbeitszeit sind nicht produktiv

Da der Beginn der Fastenzeit mit meinem neuen Blogbeitrag zusammenfällt, wollte ich die beiden Themen kombinieren: Verzicht und Fasten… aber worauf können oder wollen wir verzichten. Es fällt uns leicht auf Dinge zu verzichten, die wir ohnehin nicht brauchen. Und so bin ich auf das Thema der Verschwendungen, dem unnötigen Blockieren vom Ressourcen im Büro gestoßen.…
Weiterlesen >>

,

Entscheiden – Kennen Sie Ihre Präferenzen?

Dem Thema Entscheiden wurde in Organisationen über einen langen Zeitraum hinweg wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Zum einen weil Entscheidungen ohnehin passieren und zum anderen die Qualität von Entscheidungen, bzw. die Auswirkung einer einzelnen Entscheidung nur schwer messbar ist.
Die Einflussfaktoren bei Entscheidungen
Entscheidungen werde dabei nicht in einem Vakuum getroffen.…
Weiterlesen >>

,

Entscheidungen – Die Quelle der Intuition

Der Begriff Intuition wurde von dem lat. Wort intuitio (unmittelbare Anschauung, Betrachten) entlehnt. Es handelt sich dabei um die Fähigkeit, Sachverhalte und Gesetzmäßigkeiten, Lösungen oder Muster ohne Nachdenken, sondern im Sinne einer Eingebung zu erfassen, ohne bewusste Schlussfolgerung. Intuition ist demnach eine unbewusste Urteilsbildung, die sich nachträglich nicht oder nur schwer rational erklärt werden kann.…
Weiterlesen >>

,

Entscheidungen – Wie rational ist rational?

Menschen entscheiden. Tagtäglich wird von jedem von uns eine Vielzahl an Entscheidungen getroffen. Einigen fällt es leichter und sie entscheiden in der Sekunde, andere zögern und schieben Entscheidungen hinaus. Unabhängig davon, ob schnell oder langsam, bedacht oder aus dem Bauch heraus entschieden wird, stellt sich die Frage, ob überhaupt richtig entschieden werden kann.…
Weiterlesen >>

, ,

LEGO® SERIOUS PLAY® – Spielen für Erwachsene

Bereits in frühen Jahren lernen wir durch Spielen – mit Bauklötzen, Puppen, Stofftieren und anderen Spielsachen stellen wir Erlebnisse und Geschichten nach, entwickeln Phantasien und probieren verschiedene Dinge aus. Kinde sind dabei hoch fokussiert – im Flow. Und wenn sie spielen, dann reden sie, auch wenn sie dabei alleine sind.
Anfang der 90er hat der ehemalige CEO von LEGO, Kjeld K.…
Weiterlesen >>

Neue Organisationsformen, oder von der Hierarchie in Kreisen

Organisationen sind im Wandel – manche sind schneller, manche sind langsamer in der Veränderung, der Transformation von klassischen Strukturen zu den neuen Organisationsformen . Es geht bei der Veränderung um ein neues Verständnis von Organisationen als Systeme, neue Organisationsmodelle und eine neue Form der Organisationsentwicklung, die als Basis für ein neues Bewusstsein dient: ganzheitlich, selbstorganisiert, selbstbestimmt, und sinnerfüllend.…
Weiterlesen >>